Kategorie: HP Gudshof

Bahnsteig schütten

Bevor ich mit der Gestaltung des Bahnsteigs beginne, stelle ich mir eine Grundplatte für die Bank mit den Eichhörnchen her. Sie wird später in den Sand des Bahnsteigs eingearbeitet. Mit den recht feinen Quarzsanden 7521 und 7522 von Busch mische ich mir meine bewährte Spachtelmasse. Hierbei achte ich absichtlich nicht auf ein gleichmäßiges Mischungsverhältnis der […]

Teilschotter

Lange muss ich Pause machen. Die Lieferung des zu den anderen Modulen passende Schotters dauert ewig. Irgendwann mache ich aus der Not eine Tugend. Damit ich weiter arbeiten kann, schottere ich im Bereich des Bahnsteigs mit grauem Schotter. Hier wurde der Schotter wohl in der letzten Zeit erneuert.

Bahnübergang

Der Bahnübergang am Haltepunkt Gudshof ist aus Holzbohlen hergestellt. Sie entstehen aus Balsaholz. Die Verwitterung geschieht mit Washings von Vallejo. Nach dem Trocknen kratze ich mit dem umgedrehten Skalpell die Fugen der Holzbohlen ein und versiegele die Bretter mit Klarlack aus der Airbrush. Danach hebe ich die Fugen mit dunklem Washing hervor und helle die […]

Geländeformen

Für das Formen des Geländes in Gudshof greife ich auf meine Standardmethode zurück. Reste von Styrodur (Untertapete) klebe ich auf die Grundplatte. An manchen Stelle erhöhe ich die Landschaft mit weiterem Restmaterial. Den Unterbau beklebe ich mit in Ponal getränktem Zeitungspapier. Zum Abschluss spachtele ich die Anlagenkante um einen ordentlichen Abschluss zu erhalten.

Bahnsteigkante

Am Haltepunkt Gudshof entsteht ein Schüttbahnsteig, dessen Kante aus Holzbohlen zwischen Doppel-T-Trägern besteht. Als Höhe der Kante ermittele ich 8 mm von der Grundplatte aus. Dann bleibt noch etwa 1 mm zu den Trittbrettern der Personenwagen. Die 20 cm Vorbildhöhe werden die Fahrgäste bequem überwinden können. Bei 36 cm Bahnsteiglänge 2 cm langen Brettern benötige […]

Stellprobe

Der Unterbau zum Modul Gudshof entsteht analog zu dem von Papenhusen. Nachdem das Gleis gelegt und angeschlossen ist, mache ich eine kleine Stellprobe, die eher eine Legeprobe ist. Hierbei ermittele ich die sinnvolle Lage der dominierenden Landschaftselemente Haltepunkt, Gutsgelände und Wege.

Haltepunkt Gudshof

Zu Weihnachten gab es aus Rolfs Lädchen eine Bank mit Eichhörnchen drauf. Eine glaubhafte Möglichkeit die Bank aufzustellen gab es nicht. Also muss ein neues Modul her. Die Bank steht auf dem Schüttbahnsteig des Haltepunkts Gudshof. Er hat seinen Namen vom alten Gut, an dem die Bahn entlang führt. Das Gut ist schon vor langer […]