Haltepunkt Gudshof

Zu Weihnachten gab es aus Rolfs Lädchen eine Bank mit Eichhörnchen drauf. Eine glaubhafte Möglichkeit die Bank aufzustellen gab es nicht. Also muss ein neues Modul her.

Die Bank ist die Keimzelle des neuen Moduls.

Die Bank steht auf dem Schüttbahnsteig des Haltepunkts Gudshof. Er hat seinen Namen vom alten Gut, an dem die Bahn entlang führt. Das Gut ist schon vor langer Zeit verfallen und abgetragen, lediglich der mit einer verfallenen Mauer umschlossene parkähnliche Garten erinnert noch an bessere Zeiten. Die Anlage wird von einer Interessengemeinschaft gepflegt und ist ein beliebtes Ausflugsziel in Jordbergkirche.

Der Plan von Papenhusen ist auch der vom Gudshof.

Die Maße und der Gleisplan für das Modul werden von Papenhusen übernommen. Der Haltepunkt sollte in der Länge für sechs zwei achsige Personenwagen reichen. Er liegt am Sandweg zu einem Seiteneingang des Parks. Der dazugehörige Bahnübergang ist nur mit Andreaskreuzen gesichert.


   Kategorie: HP Gudshof