Jordbergkirche

Die KWE lebt!

So könnte man die Idee des Projekts Jordbergkirche  beschreiben. Nach der Aufgabe der Anlage Kaistedt-Wüstenauer-Eisenbahn (KWE) standen die Fahrzeuge in der Vitrine und die verwendeten Häuser in der Abseite. Eine gewisse Wehmut trat ein, zumal in Müsum  schon seit einem Jahr Häuser errichtet wurden. Also träumte ich schon von den nächsten Projekten. Eine modular aufgebaute Nebenbahn scheint in meinem Kopf verankert zu sein. Was lag also näher, die KWE wieder aufleben zu lassen. Eigentlich stand dem Projekt nur der altbekannte Platz im Weg. Doch das ließ sich durchaus meistern.

Eine Modulanlage muss ja nicht immer aufgebaut sein, so lässt sich doch etwas finden. Ein Schrankfach war noch nicht voll und ließe sich nutzen. Der Innenraum ist 80cm*38cm*38cm groß. Da Scharniere im Weg sind und die Beladung einfach sein sollte, habe ich ein maximales Modulmaß von 70cm*15cm festgelegt.

Einige Ideen wurden zu Papier oder in die Planungssoftware gebracht und dann hinter Müsum  zurückgestellt. Nachdem ich auf diversen Ausstellungen war und nur kleinere Teile erstellt habe, juckt es wieder in den Fingern. Es wird Zeit etwas neues zu beginnen.

Der erste erstellte Gleisplan von Jordbergkirche-Bahnhof: Bevor ich ans Werk ging, habe ich mit Papier auf dem Fußboden ausprobiert, ob die drei Segmente ins Zimmer passen.

    Der Aufbau eines so großen Modularrangement erschien mir zum Spielen zu aufwendig. Also habe ich 2006 ein Industriegebiet geplant. Mit 1,40 m Länge passt es noch auf einen Tisch. Zur Erweiterung sollte es einen Fiddleyard geben.

Der Aufbau eines so großen Modularrangement erschien mir zum Spielen zu aufwendig. Also habe ich 2006 ein Industriegebiet geplant. Mit 1,40 m Länge passt es noch auf einen Tisch. Zur Erweiterung sollte es einen Fiddleyard geben.

 

Auch wenn Jordbergkirche-Bahnhof  als erstes geplant wurde, stelle ich Jordbergkirche-Industrie  voran. Die Planung und der Aufbau sollen hier wie schon in Müsum detailliert beschrieben werden.

Bevor es aber losgehen kann, muss eine Modulnorm entwickelt werden.


   Kategorie: Jordbergkirche