Gleisarbeit

Die Kabel löte ich direkt auf die Schrauben des Gleisübergangs. Dann kann ich das Gleis legen und mit der Airbrush verrosten.

Die Elektrik ist recht übersichtlich, so dass ich auf einen Verteiler unter dem Modul verzichte, die Kabel direkt zusammen löte und mit Schrumpfschlauch isoliere.

Die sehr übersichtliche Elektrik

Die sehr übersichtliche Elektrik

In der Bastelkiste finde ich noch alten Schotter, den ich eigentlich aussortiert habe, weil er stark nachdunkelt. Trotzdem gebe ich ihm noch einmal eine Chance. Ich stelle einen Putz aus Schotter, Wasser, Spüli und Buchbindeleim. Den spachtele ich zwischen die Schwellen und forme einen Bahndamm.

Das Gleis ist geschottert.

Das Gleis ist geschottert.

Detailaufnahme

Detailaufnahme


   Kategorie: Papenhusen