Wroclaw Glowny

Im Urlaub hatte ich am 2.8.17 Gelegenheit den Bahnhof in Wroclaw zu erkunden. Hier sind die Ergebnisse.

Der Bahnhof empfängt einen im top restaurierten Zustand.

Während man sich bei der Fassade um Geschmack noch streiten kann, ist die Jugendstil-Bahnhofshalle über jeden Zweifel erhaben. Hier fuhren anfangs die Züge ein.

Im Inneren der Halle erkennt man, das in Polen die Fahrkarten noch am Schalter gekauft werden.

Die nun benutzten Bahnsteighallen

Es gibt auch Wasserkräne. Ob sie noch funktionsfähig sind, weiß ich nicht.

Wie man an den Bildern oben schon sieht, ist der Zugverkehr trotz Rush-Hour spärlich und die Aufenthaltszeiten sehr entspannt. Daher gibt es nur wenig Zugbilder.

Ein Newag-Impuls-Triebwagen verlässt um 17:56 Uhr den Bahnhof in Richtung Legnica.

Ein Triebwagen der Baureihe EN57 auf dem Weg nach Glogow

IC – TLK 64 100 auf dem Weg nach Bielsko Biala


   Kategorie: International