Nachdem ich die Abdeckung auf die Schwellen gelegt habe, stört es mich, dass man zwischen Gleis und Abdeckung bis auf den Kork schaut.

Der Blick geht in tiefe Löcher.
Der Blick geht in tiefe Löcher.

Also spachtele ich die Schwellen-Zwischenräume mit Spachtelmasse. Erleichtert wird das Ganze durch die Wasserlöslichkeit des modernen Materials. Mit einem nassen Borstenpinsel wasche ich überflüssige Spachtelmasse einfach weg.

Die recht dünnflüssige Spachtelmasse liegt zwischen den Schwellen.
Die recht dünnflüssige Spachtelmasse liegt zwischen den Schwellen.