Heute bemühe ich mal die Küchen- und Kofferwaage und wiege alle Teile des Rades.

Bezeichnung Gewicht in Gramm*)
Rahmen Nr. 522083 3000
Gabel incl. Lager 1130
Hinterrad 2450
Vorderrad 1350
2 Reifen incl. Schläuchen 2130
Vorderrad-Schutzblech incl. Halter 310
Hinterradschutzblech incl. Halter 480
Gepäckträger 610
Speichenschloss 200
Sattel incl. Stütze und Befestigungsmaterial 810
Ständer 190
Kettenschutz incl. Halter 210
Tretlager incl. Pedalarmen und Pedalen 1970
Antriebskette 400
Lenker incl. Griffe 540
Vorbau 260
Klingel 90
Felgenbremse incl. Bremsgummis, Hebel und Bowdenzug 320
Schalthebel incl. Zug 110
Scheinwerfer incl. Halterung 130
Dynamo 230
Frontrückstrahler 30
Rückleuchte 60
Großflächenrückstrahler 50
4 Speichenrückstrahler 100
Kleine Schrauben und Kleinteile 70
Werkzeugtasche incl. Inhalt 180
Zusatzschloss 370
Summe ca. 18000**)

*) Gewogen wird mit einer Küchenwaage bzw. Kofferwaage. Da beide sicher keine Präzisionswerkzeuge sind, runde ich auf 10 g bzw. 100 g.
**) Gerundet auf kg

Die Einzelteile des Fahrrad schön ordentlich auf dem Fußboden verteilt
Die Einzelteile des Fahrrad schön ordentlich auf dem Fußboden verteilt

Nachmittags

Die Sonne zeigt sich ab und zu, so beschließe ich noch den Rahmen zu polieren. Ich hänge ihn auf der Terrasse auf und kämpfe gegen die Wackelei. Ein Montageständer wäre nicht schlecht. Trotzdem werde ich fertig.
Wenn der Rahmen schon da hängt, kann ich ja auch mit der Montage beginnen. Also montiere ich erst mal die Gabel und das Tretlager. Dann werden die Laufräder mit Reifen bestückt und eingebaut. Jetzt könnte ich eigentlich aufhören, doch Vorbau, Lenker, Kette und Schalthebel mit -zug reizen auch noch. Das Spiel des Hinterradlagers muss ich nachstellen.
Das Rad ist nun fahrbar. Die Vorderradbremse fehlt noch, dafür gibt es einen Rücktritt. Die Optik ist sehr nah am Single mit echt breiten Schlappen. Noch schnell die Kofferwaage geholt und ich messe 14 kg.
Dann kommt die Probefahrt. Schön vorsichtig, nur mit einer Hinterradbremse ist mir etwas mulmig. Immerhin funktioniert sie, auch wenn das Rad schnell blockiert. Der Schaltzug muss etwas nachgestellt werden. Anfangs fehlt der erste Gang. Nun funktioniert es.
Ein Foto liefere ich nach.