Kategorie: Weinhandel

Fehlerkorrektur

Als ich den Weinhandel auf die Anlage bauen möchte, entscheide ich mich einen Planungsfehler zu korrigieren. Es ist nicht so, dass ich es nicht vorher bemerkt habe, doch ist es schon ein Angang, ein gerade gebautes Gebäude umzubauen. Um das Haus parallel zum Gleis zu bekommen, muss ich die linke Seitenwand um 8 mm kürzen. Mit […]

Das Dach des Weinhandels

Die Rückwand ist schnell erstellt, doch das Dach kostet Überlegung. Ich erinnere mich an meine Kindheit, in der ich mal ein Modellflugzeug gebaut habe. Also erstelle ich erst einmal aus dünnem Sperrholz Spanten für das Dach. Ich schneide sie mit einem Seitenschneider grob aus und klemme fünf Stück zwischen zwei Kunststoffspanten aus dem Bausatz. Mit […]

Weinhandel

Das nächste Gebäude ist der Weingroßhandel von Lütke (Best.-Nr. 73215). Da es als Halbrelief aufgebaut wird, bietet sich es an, das Gebäude zu verlängern. Also klebe ich beide Seitenmauern nebeneinander und teile einen Giebel. So wird das Haus schräg an der Hintergrundkulisse stehen. Die Originalgrundplatte muss zerschnitten und die Schnipsel auf eine neue Platte geklebt […]