Ü-Ei Mini Cabrio

Ein Ü-Ei fand sich ein Mini in grau. Das war die falsche Farbe. Gerne nahm ich den Auftrag an, ihn umzulackieren.

So sieht der Mini wie aus dem Ü-Ei gepellt aus.

Der Versuch, das Fahrzeug zu zerlegen, scheiterte. Also musste ich abkleben.

Nur die Reifen und die Scheibe sind abgeklebt.

Nach dem Grundieren lackiere ich das Auto in dunkel blau. Leider lässt es sich nicht vermeiden auch den Innenraum voll zu nebeln.

Der Wagen ist blau lackiert.

Nun schwinge ich den Pinsel und male die Details an. Die anschließende Schutzlackierung muss mit dem Pinsel erfolgen, weil die Anbauteile an der Karosserie matt sind. Nur so kann ich die verschiedenen Glanzgrade erreichen.

Der Mini ist fertig.

Die etwas unsaubere Lackierung ist der Preis des Pinsels.

Das schwarze Loch in der Rückbank stört mich doch sehr. Also bastele ich aus einem Rest Styrodur einen Koffer, der wegen des geöffneten Verdecks nicht mehr in den Kofferraum passt.

Der Koffer liegt auf der Rückbank.


   Kategorie: Dioramen und Kleinmodelle