Zuerst wird Grundstücksgrenze mit Sträuchern bepflanzt. Diese entstehen aus allerlei zusammengeknüllten oder ausgezupften H0-Geländematten.

Der Knick (norddeutsch: Grenzbepflanzung mit Sträuchern, die regelmäßig bis auf den Stock geschnitten (geknickt) werden)
Der Knick (norddeutsch: Grenzbepflanzung mit Sträuchern, die regelmäßig bis auf den Stock geschnitten (geknickt) werden)

In den Beeten pflanze ich noch ein paar Grasbüschel von Polák, die ich mit bunten Schaumstoffflocken in Blumen verwandele.

Drei Grasbüschel von Polák: Der mittlere ist noch original, die äußeren sind schon beflockt.
Drei Grasbüschel von Polák: Der mittlere ist noch original, die äußeren sind schon beflockt.

Die Beete am Haus werden etwas differenzierter gestaltet.

Von links nach rechts: ausgezupfte Grasmatte, zwei zusammengeknüllte Grasmatten, beflockter Grasbüschel, ausgezupfte Grasmatte
Von links nach rechts: ausgezupfte Grasmatte, zwei zusammengeknüllte Grasmatten, beflockter Grasbüschel, ausgezupfte Grasmatte