Elektrische Bühne

Auch die Gleise auf der Drehbühne werden elektrisch abschaltbar. Die Schalter werden aber in einem Schaltpult untergebracht. Es besteht aus einem Stück weißem Kabelkanal, den ich noch im Keller gefunden habe. Er trägt drei Schalter für die einzelnen Gleise und einem Umpolschalter. Die Seiten verschließe ich mit Polystyrol. Auf der Bühne entferne ich den Kork am Montageort des Schaltpults und klebe es auf.

Das Schaltpult ist montiert.

Das Schaltpult ist montiert.

Die Lötarbeiten halten sich diesmal in Grenzen. Bevor ich ich die Kabel an die Gleise löte, konfektioniere ich das Schaltpult bequem außerhalb des Fiddle-Yards.

Nur ein paar Kabel sind anzulöten. Links hätten es auch einpolige Schalter getan, doch hatte ich nur noch zweipolige in der Kiste.

Nur ein paar Kabel sind anzulöten. Links hätten es auch einpolige Schalter getan, doch hatte ich nur noch zweipolige in der Kiste.

Das Schaltpult ist fertig. Die Pfeile weisen auf die Lage der Gleise hin.

Das Schaltpult ist fertig. Die Pfeile weisen auf die Lage der Gleise hin.


   Kategorie: Fiddle-Yard