Öltransport zum Dritten

Die Werbewagen-Sammler werden es für einen Frevel halten, doch ich finde den Wagen einfach nur attraktiv. Der dritte Ölwagen wird der Märklin Magazin Jahreswagen von 2007 werden. Die Märklinwerbung muss natürlich weg, aber sonst bleibt der Wagen weitgehend erhalten. Lediglich eine dezente Alterung soll erfolgen.

Der Märklin Jahreswagen 2007

Der Märklin Jahreswagen 2007

Zuerst wird der rote Märklin-Schriftzug mit weiß abgedeckt. Dann wird der gesamte Lack leicht ausgeblichen.

Hier hätte ich Schluss machen sollen, doch etwas Schmutz ist ja nicht schlecht. Also spritze ich stark verdünntes Beige auf den Wagen, was ich hinterher mit Wasser abwaschen möchte. Doch in der Minute, in der ich aus dem Keller zum Arbeitsplatz gehe, ist die Farbe schon trocken. Nur mit Spiritus bekomme ich den Dreck herunter, was natürlich die untere Farbschicht wieder auflöst und den Ausbleich-Effekt abschwächt.

Der ausgebleichte Wagen

Der ausgebleichte Wagen

Der fertige Wagen ist schmutziger als gewünscht.

Der fertige Wagen ist schmutziger als gewünscht.

 


   Kategorie: Rollmaterial