V 100

Auf ein Industriegleis gehört natürlich eine V 100. Nach meinem Geschmack muss sie im viel gescholtenen Farbschema ozenblau/beige sein. Sie habe ich mir sofort gekauft, als Märklin sie herausgebracht hat. Direkt aus der Packung ist das Modell aber viel zu sauber. Also greife ich mal wieder in meine Sammlung verschiedener Farben. Nachdem ich eine Anleitung von H0fine gelesen habe, probiere diesmal Pulverfarben aus. Als Lösungsmittel nehme ich Spiritus, der auf Fahrzeugen von Märklin die Farbe nicht angreift. Hat man sein Modell mit Wasser löslichen Acrylfarben bemalt, muss es vorher mit Klarlack, der nicht vom Spiritus angegriffen wird, geschützt werden.

Zuerst mische ich Rostfarbe mit Spiritus und pinsele die Mischung auf Fahrgestell und Umlauf. Nachdem das Ganze getrocknet ist, bürste ich die Lok mit einem Borstenpinsel so lange ab, bis der Rost nur noch in den Vertiefungen zu sehen ist.

Das Fahrgestell ist verrostet.

Das Fahrgestell ist mit Rostfarbe eingepinselt.

Die meiste Farbe ist mit dem Borstenpinsel abgebürstet. Nur in den Vertiefungen bleibt etwas übrig.

Die meiste Farbe ist mit dem Borstenpinsel abgebürstet. Nur in den Vertiefungen bleibt etwas übrig.

Das Gleiche wiederhole ich mit Gelb. Dann saue ich die gesamte Lok mit einem dunklen Grau ein. Hiermit wird Schmutz dargestellt, der in den Vertiefungen hängen bleibt. So treten die feinen Details stärker hervor. Dann wird die Lok noch mit weißer Pulverfarbe aufgehellt.

Aus der Lok soll noch etwas Brauchbares werden?

Aus der Lok soll noch etwas Brauchbares werden?

Sie ist doch ganz ansehnlich.

Sie ist doch ganz ansehnlich.

Scheinbar bin ich am Fahrgestell zu unvorsichtig, denn die Lok fährt nicht mehr. Erst nachdem ich sie mit Druckluft ausgepustet habe, bewegt sie sich wieder. Auf ein Schützen der Lok mit Klarlack verzichte ich. Die Farbe wird zwar durch das ständige Anfassen beim Entkuppeln abnutzen. Das betrifft aber nur die großen Flächen, die Vertiefungen, wo beim Vorbild der Schmutz haften bleibt, wird auch die Farbe bleiben. Beim Service muss ich aber in Zukunft auf das Ultraschall verzichten, sonst wird die Farbe abgewaschen.


   Kategorie: Rollmaterial