Die Ölschutzmauer

Damit auslaufendes Öl nicht in die Umwelt gelangt, ist der Hof der Abfüllung mit eine Mauer umgeben.
Sie entsteht aus 1,5mm starken Streifen Polystyrol. In regelmäßigen Abständen klebe ich Verstärkungen auf die ich aus 0,5mm-Material geschnitten habe. Hierbei achte ich bewusst nicht auf besonders exakte Ausrichtung. Das belebt die Mauer.

Mit der Airbrush spritze ich die Mauer in verschiedenen Grautönen. Mit dem Pinsel male ich die Verstärkungen rostfarben. Dann wird die Mauer montiert und der Rest des Anschlussgleis kann geschottert werden.

Die Mauer ist montiert.

Die Mauer ist montiert.


   Kategorie: Tanklager